Wasserburg Haus Graven

Außenansicht der Wasserburg Haus Graven

Anschrift

Wasserburg Haus Graven
Haus Graven 1
40764 Langenfeld

Kontaktmöglichkeiten

geschichte@haus-graven.de
Tel.: 0212 65 03 88

Wasserburg Haus Graven

Am östlichen Stadtrand von Langenfeld finden Sie im Landschaftsschutzgebiet die mittelalterliche Wasserburg Haus Graven. Seit vielen Jahren organisiert hier der Förderverein „Wasserburg Haus Graven e. V.“ kulturelle Veranstaltungen wie Kunstausstellungen, Konzerte und Lesungen.

Im Turmzimmer können Sie die Dauerausstellung über die Geschichte der Wasserburg Haus Graven besuchen, die dort 2014 vom Geschichtsarbeitskreis eröffnet wurde.
In der Ausstellung erfahren Sie von den wechselnden Besitzern durch die Jahrhunderte, von deren Schicksalsschlägen, vom Dreißigjährigen Krieg und vom Schwarzen Tod auf Haus Graven.
Sie können blättern in Dokumenten von Hof- und Waldgerichtstagen auf der Burg, die hier für die dazugehörigen Höfe stattfanden. Originale Gerätschaften und alte Fotos lassen Sie am bäuerlichen Leben der Pächterfamilien teilhaben.

Tipp: Genießen Sie die besondere Atmosphäre des Burghofs bei einer Tasse Kaffee, einem Stück Kuchen oder einem kleinen Snack im neu gestalteten Burgcafé.

Blick in die Ausstellung zur Geschichte der Burg
Blick in die Ausstellung zur Geschichte der Burg