Previous
Next

Bergische Museen - Museum Netzwerk

Alles in Bewegung - Das Themenjahr 2021/22

21 Museen zwischen Velbert im Norden und Nümbrecht im Süden stellen sich Ihnen hier erstmals gemeinsam vor und laden Sie ein, die vielfältige Museumslandschaft im Bergischen Land zu erkunden!

Bereits zum zweiten Mal richten wir ein gemeinsames Themenjahr aus. Unter dem Motto „Alles in Bewegung“ stellen wir Aspekte der Mobilität von Menschen, Dingen und Ideen mit Bezug zum Bergischen Land vor. Aktionstage, geführte Rad- und Wandertouren, ein Podcast, Vorträge, Kabarett, Seminare und Workshops und natürlich viele Sonderausstellungen warten auf Sie! Die Informationen dazu finden Sie auf den Seiten der Museen.

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu können und wünschen Ihnen viel Vergnügen in den Museen im Bergischen Land!

News

Objekt des Monats

Motorradmodell aus Kamerun

Motorradmodell aus Kamerun. Foto: Archiv- und Museumsstiftung der VEM
Die Straßen in der Region Extrême Nord im nördlichsten Zipfel Kameruns sind außerhalb der größeren Städte und Siedlungen meist schlecht oder gar nicht befestigt. Wer nicht zu Fuß oder mit einem Last- oder Reittier unterwegs ist, größere Distanzen in vergleichsweise kurzer Zeit zurücklegen will oder muss, der benötigt entweder einen Geländewagen oder ein Motorrad. Dies ist besonders im Gebiet der Mandaraberge nördlich des Regionalverwaltungssitzes Marua der Fall. Sowohl dort als auch in der Stadt selbst sind robuste Motorräder – wie das hier als nahezu maßstabsgetreues Modell zu sehende – als Lastentransporter oder Personentaxi häufig im Einsatz. Auf eine solche Einsatzmöglichkeit weisen die als Doppelsitzer ausgeführte Sitzfläche und die Verschalung des Hinterrades am Modell hin. Das Modell selbst ist ein kleines Kunstwerk und wurde aus einem organischen Material hergestellt, das in der Landwirtschaft der gesamten Sudanzone Afrikas zwischen tropischer Regenwaldzone und Sahara in großen Mengen anfällt.

Museum auf der Hardt der Archiv- und Museumsstiftung der VEM