Bergische Museen - Museum Netzwerk

Alles in Bewegung - Das Themenjahr 2021/22

21 Museen zwischen Velbert im Norden und Nümbrecht im Süden stellen sich Ihnen hier erstmals gemeinsam vor und laden Sie ein, die vielfältige Museumslandschaft im Bergischen Land zu erkunden!

Bereits zum zweiten Mal richten wir ein gemeinsames Themenjahr aus. Unter dem Motto „Alles in Bewegung“ stellen wir Aspekte der Mobilität von Menschen, Dingen und Ideen mit Bezug zum Bergischen Land vor. Aktionstage, geführte Rad- und Wandertouren, ein Podcast, Vorträge, Kabarett, Seminare und Workshops und natürlich viele Sonderausstellungen warten auf Sie! Die Informationen dazu finden Sie auf den Seiten der Museen.

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu können und wünschen Ihnen viel Vergnügen in den Museen im Bergischen Land!

News

Objekt des Monats

Modell einer Schnellzug-Dampflokomotive

Dampflokmodell. Foto: Ralf Fellenberg, Eisenbahn- und Heimatmuseum Erkrath-Hochdahl e.V.
Es ist heutzutage gar nicht so einfach, der jüngeren Generation eine Dampflokomotive näher zu bringen. Nur noch sehr selten sind diese Loks bei Sonderzugfahrten oder in einigen Eisenbahnmuseen in Funktion zu erleben. Meistens erleben gerade die Kinder eine Dampflok auf einer Modellbahnanlage. Jedoch ist der Maßstab recht klein um genau zu sehen, wie die Bewegung der Räder erfolgt. Deshalb ist es wichtig, auf große Modelle zurückzugreifen. Eines davon ist unser Modell der Schnellzug-Dampflokomotive 01 103 der Deutschen Bundesbahn im Maßstab von 1:15. Solche Modelle standen früher in fast allen größeren Bahnhöfen. Gebaut wurde das Modell in der Lehrlingswerkstatt des Bahnbetriebswerkes (Bw) Wuppertal-Vohwinkel in den 1950er Jahren. Nach den Anschrift am Modell könnte es am 5. Mai 1953 fertiggestellt worden sein. Die Lehrlinge konnten so ihre handwerklichen Fähigkeiten als angehende Maschinenschlosser unter Beweis stellen. Und das sieht man dem Modell mit seinen feinen Details auch an.

Eisenbahn- und Heimatmuseum Erkrath-Hochdahl e.V.